Basiskurs in Regensburg: Wo mit Tüchern Herzenswärme entsteht

Groß war das Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Basiskurs in Regensburg: Rund 30 Pädagogen aus Schulen, Kindergarten und Kinderkrippe trafen sich Ende Februar an der Katholische Akademie in Regensburg zu ihrem ersten Modul, in dem Grundlagen der Franz-Kett-Pädagogik GSEB in Theorie und Praxis erarbeitet wurden …

Tatsächlich erfuhren die Teilnehmer die Wirkung der Pädagogik recht schnell selbst durch das gemeinsame Gestalten von verschiedenen Themen: Gemeinsames Singen, das gemeinsame Gestalten der Bodenbilder oder einfach nur das gemeinsame Erleben von Momenten der Ruhe und Besinnung ließen bei fremden Menschen schnell ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und Herzenswärme entstehen.

„Sehr fasziniert hat mich die Wirkung auf die eigene Psyche. Das intensive Auseinandersetzen mit dem eigenen ICH, dem DU und anschließend dem WIR öffnet das Herz für Neues und lässt einem die Beziehungen zu seinen Mitmenschen bewusst werden“, schilderte eine Teilnehmerin fasziniert. Die Freude, mit den Mitmenschen zusammen Themen zu erarbeiten, in die Tiefe zu gehen und die inneren Bilder durch Legearbeiten zum Ausdruck zu bringen, wurde bei den Gruppenarbeiten schnell spürbar. Darüber hinaus verstanden es die Referentinnen Kerstin Lermer und Barbara Riedel trefflich, die Theorie der Franz-Kett-Pädagogik GSEB anschaulich und praxisnah anhand von Beispielen darzustellen: „Wie werden Angebote und Anschauungen aufgebaut?“, „Welche Sinne und Ebenen werden bei der Durchführung angesprochen?“, waren nur einige der Fragen, die nicht unbeantwortet blieben.

Die Orientierung am Kind ist wegweisend für die Franz-Kett-Pädagogik GSEB und bildete auch den Schwerpunkt des 1. Moduls. Eingehend setzte sich die Gruppe mit dem Thema „Kinder und ihre Welt“ auseinander mit dem Ziel, das Gelernte in die tägliche pädagogische Arbeit in Krippe, Kiga, Hort oder Schule umsetzen zu können. Alle Teilnehmer zeigten sich daher am Ende des Moduls überzeugt, mit vielen Ideen, dem neuem Wissen und noch mehr Elan, die Pädagogik gut in der eigenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen integrieren zu können. Das Fazit einer Teilnehmerin: „Franz-Kett-Pädagogik GSEB ist eben nicht nur eine ganzheitliche Pädagogik. Sie ist eine Herzenspädagogik“ – dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.

Wir freuen uns schon sehr, was uns im 2. Modul erwartet!

Steffi und Verena

3 Gedanken zu „Basiskurs in Regensburg: Wo mit Tüchern Herzenswärme entsteht

    1. Kerstin Lermer

      Hallo Liane!
      Erst mal ist kein neuer Basiskurs geplant, wahrscheinlich erst 2021 wieder in Regensburg.
      Vielleicht findet 2020 in einem Regensburger Kindergarten ein Basiskurs statt, dieser wird wahrscheinlich intern sein…. Wenn auch eine Teilnahme für Gäste möglich ist, wird der Kurs auf unserer Website beworben. Falls Sie an Themenkursen Interesse haben, können Sie mich gerne per Mail anschreiben.
      Herzliche Grüße
      Kerstin Lermer

      Antwort
    2. Kerstin Lermer

      Hallo Liane!
      Vorerst wird in Regensburg kein weiterer Basiskurs stattfinden. Für 2021 ist der nächste geplant. Nächstes Jahr wird evtl. in einem Regensburger Kindergarten ein Basiskurs stattfinden, der voraussichtlich intern sein wird….. sollten die Teilnahme auch für Gäste möglich sein, wird die Ausschreibung hier auf der Website veröffentlicht werden. Sollten Sie Interesse an Themenkursen zur Franz-Kett-Pädagogik GSEB haben, können Sie mich gerne per E-Mail anschreiben.
      Herzliche Grüße
      Kerstin Lermer

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.