Durch den Jahreskreislauf – Feste im Kirchenkreis mit U3 Kindern feiern, gestalten und deuten,Teil 2

Die Franz-Kett-Pädagogik GSEB (früher ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik) ist vielen Menschen in den vergangenen Jahren begegnet. Dieser reformpädagogische Ansatz basiert auf dem biblisch-christlichen Menschen- und Gottesbild. Ich möchte Ihnen an diesem Tag einen Einblick in diese Pädagogik geben und das Kirchenjahr an diesem Tag mit Ihnen durchleben. Bei dieser Fortbildung stehen nicht die vorrangigen Feste im Vordergrund. Wir werden verschiedene Anschauungen (Legearbeiten) zu Themen wie beispielsweise: die heiligen 3 Könige, Aschermittwoch, Pfingsten, Nikolaus etc. machen und diese jahreszeitlich einbinden. Die Inhalte sind insbesondere mit Blick auf die Gestaltung im U3 Bereich ausgearbeitet.

  • Datum: 14.5.2019
  • Uhrzeit: 9-16 Uhr
  • Ort: KEFB Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund
  • Ansprechgruppe: Pädag. Fachkräfte aus Elementarbereich
  • Referentin: Simone Kümer, Multiplikatorin für Franz-Kett-Pädagogik GSEB
  • Anmeldung beim Veranstalter: KEFB Dortmund, Telefon: 0231 1848-132, Telefax: 0231 1848-137, E-Mail: dortmund@kefb.de, http://www.kefb.de, Ansprechpatnerin: Frau Simone Kümer, KuemerSimone@aol.com