Mit Jesus unterwegs – Biblische Geschichten erzählen, gestalten und deuten für Kinder im U3-Bereich

Das Leben von Jesus in den Blick nehmen steht bei dieser Fortbildung im Mittelpunkt. Anhand von Bodenbildern (Anschauungen) werden wir verschiedene Geschichten von Jesus erzählen, gestalten und deuten. Themen wie z.B. die Lebensgeschichte Jesu, Jesus und der Sturm, die Kindersegnung, etc. werden dargestellt. Im eigenen Tun erleben die Teilnehmenden die Kett-Pädagogik (früher ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik) benannt nach Franz Kett. Die Geschichten werden so in kindgemäßer Weise erschlossen und vermittelt. Es wird sehr praxisnah gearbeitet, damit ein direkter Transfer in die Arbeit mit Kindern möglich wird.

  • Datum: Dienstag, 26.3.2019
  • Uhrzeit: 9-16 Uhr
  • Ort: KEFB Dortmund, Propsteihof 10, 44137 Dortmund
  • Ansprechgruppe: Pädag. Fachkräfte aus Elementarbereich
  • Referentin: Simone Kümer, Multiplikatorin für Kett-Pädagogik
  • Anmeldung beim Veranstalter: KEFB Dortmund, Telefon: 0231 1848-132, Telefax: 0231 1848-137, E-Mail: dortmund@kefb.de, http://www.kefb.de, Ansprechpatnerin: Frau Simone Kümer, KuemerSimone@aol.com