Nicht nur Spiderman – Kleinen Kindern von großen Heiligen erzählen: Franziskus, Martin, Nikolaus Luzia, Barbara

Jeder Mensch braucht Vorbilder. Nicht nur Spider-Man kann für Kinder Orientierung sein sondern auch besondere Menschen, Heilige. Im Herbst feiern wir gleich mehrere Gedenktage von „Großen Heiligen“: Franziskus, Martin, Nikolaus, Luzia und Barbara, um nur einige zu nennen. Hinter allem Brauchtum hält ihr Leben eine Botschaft für uns heute bereit. Nach dem Ansatz der ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik (Franz-Kett-Pädagogik GSEB) wollen wir Wege aufzeigen und gemeinsam entwickeln, wie Kinder heute einen Zugang zu diesen Heiligen finden können. Kreative Bodenbildgestaltungen, musikalische Elemente, Körperübungen sowie lebendige und anschauliche Erzählweisen werden vorgestellt, die Kinder in allen Kompetenzbereichen anregen und unterstützen, dass sie die Botschaft der Heiligen mit ihrem eigenen Leben verbinden können. Am Ende des Seminars

  • wissen Sie um die Bedeutung von Vorbildern für die Entwicklung des Kindes,
  • kennen Sie religionspädagogische Konzepte, die die Kinder darin unterstützen, eigene
    Zugänge zu Heiligen zu finden, und können diese Konzepte anwenden und umsetzen,
  • reflektieren Sie Ihre eigenen Einstellungen zu Heiligen und entwickeln diese weiter.
  • können Sie das Gelernte in weiteren religionspädagogischen Praxisfeldern anwenden.
  • Datum:26.9.2019
  • Uhrzeit: 9-16 Uhr
  • Ort: Würzburg, Caritasverband Würzburg
  • Ansprechgruppe: Pädag. Fachkräfte
  • Referentin: Eva Fiedler, Theologin (La Gym), zertifizierte Trainerin des Instituts für Franz-Kett-Pädagogik GSEB, Autorin, Fortbildungsreferentin
  • Anmeldung beim Veranstalter: Caritasverband Diözese Würzburg, Franziskanergasse 3, 970 70 Würzburg, Tel: 0931/386-66663, Online unter: http://www.caritas-wuerzburg.de, Kursnummer: 19236